Services – Wir sind für Sie da

Individuelle Lösungen für Ihre Bedürfnisse

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung bei der Distribution von digitalen Bildungsmedien kennen wir jedes Anwendungsszenario: von Individual- über Kreis- bis hin zu Landeslösungen. Seien es begrenzte Darstellungsmöglichkeiten von umfassenden Metadatensätzen, Engpässe bei Serverkapazität oder Bandbreite, suboptimal qualifizierte IT-Mitarbeiter oder schlicht mangelnde Ressourcen – unser Service-Portfolio bietet für jegliche Aufgabenstellung eine fertige Lösung:

 

Export und Import von Metadatensätzen

Auch wenn standardisierte Austauschformate und Schnittstellen zugrunde gelegt werden, kann es technische Barrieren für einen reibungslosen Import von gelieferten Metadatensätzen in Ihr Distributionssystem geben.

 

Wir fragen detailliert Ihre Hard- und Softwareumgebung ab und passen die von uns erstellten Metadatensätze vor dem Export genau an diese Voraussetzungen an.

Darüber hinaus bieten wir ein breites Spektrum an technischer Unterstützung, sei es die Adaption der in Ihrem System vorhandenen Import­schnittstelle oder eine Neu-Programmierung.

Unsere Metadatensätze sind so umfassend angelegt, dass wir aus ihnen jegliche Importanforderung abdecken können.

Playout-Dienste

Die von uns eingesetzten Cloud-Server stehen alle in Deutschland und werden unter höchsten Sicherheitsstandards betrieben.

Über die Playout-Services auf diesen Servern können sowohl komplette Web-DVDs als auch deren Einzelmedien (Kapitelfilme, Arbeits­blätter, Zusatzmaterialien etc.) sowie jeglicher andere digitale Content ausgespielt werden.

Online-Tools

Möchten Sie neben dem Erwerb von Metadaten eigene oder gekaufte Medien selbst verschlagworten? Der Referenzserver bietet Ihnen einen Werkzeugkasten mit bewährten Online-Tools, die unsere Redaktion für die effektive Erstellung von Metadatensätzen entwickelt hat und selbst nutzt.

Beim Import eines Mediums wird ein Metadatensatz mit definierten Metadatenfeldern angelegt und mit den automatisiert ausgelesenen Inhalten befüllt. Mittels hinterlegter Listen für Fach, Schuleignung, Klassenstufen, standardisierte Schlagwörter und für Kompetenzen können Eigenschaften des Mediums umfassend zugewiesen werden. Falls gewünscht, kann auch eine Zuordnung zu einem Kompetenzraster vorgenommen werden.

Im spezifischen Fall des Uploads von didaktischen Web-DVDs werden die angelegten Strukturen der einzelnen Kapitelfilme und Zusatzmaterialien ausgelesen und im System entsprechend als granulare Einzelmedien angelegt. Jedes Medium erhält dadurch automatisiert bereits recherchierbare Angaben.

 

Cloud-Services

Wir bieten die Infrastruktur und die Technologie, um Ihre Zielgruppen mit digitalen Bildungsmedien zu versorgen – dies gilt für Ihre bereits bestehenden Medien ebenso wie für die aus unserer Metathek bezogenen Medien.

Neben einem unbegrenzt erweiterbaren Medienangebot können Sie Ihren Usern die kompletten Services eines speziell für den Bildungsmarkt entwickelten Medienportals anbieten.

 

Unsere Lösungen im Überblick

Sie betreiben ein eigenes Mediendistributions-System und ...
 

... möchten Ihren Medienbestand erweitern.

Nach Auswahl von gewünschten Assets (Metadatensatz + Mediendatei) auf unserem Referenzserver werden diese auf Ihren Server transferiert. Sie bieten Ihren Nutzern in gewohnter Art und Weise ein erweitertes Medienangebot an.

  1. Sie wählen gewünschte Assets (Metadatensatz + Mediendatei) aus.
  2. Sie transferieren diese Assets vom Referenzserver über die integrierte Schnittstelle (API) auf Ihr System.
  3. Sie stellen die neuen Assets wie gehabt in Ihrem System zur Verfügung.

... möchten Ihren Medienbestand vergrößern –
ohne Ihre technische Infrastruktur erweitern zu müssen.

Nur die Metadaten zu ausgewählten Medien werden auf Ihren Server transferiert, die dazu gehörigen Medien kommen aus der mXd-Cloud. Die neuen Medien werden wie gewohnt Ihren Kunden zur Verfügung gestellt. Ihr Server benötigt keinen Ausbau.

  1. Sie wählen gewünschte Assets (Metadatensatz + Mediendatei) aus.
  2. Sie transferieren nur Metadaten vom Referenzserver über die integrierte Schnittstelle (API) auf Ihr System.
  3. Sie stellen die neuen Metadaten wie gehabt in Ihrem System zur Verfügung.
  4. Startet ein Kunde die Wiedergabe eines Mediums zu einem neuen Metadatensatz, wird die Mediendatei über die mXd-Cloud ausgespielt.

... möchten Ihren Medienbestand outsourcen.

Sie behalten Ihr bestehendes Distributionssystem, lagern den Medienbestand in die mXd-Cloud aus und haben nur noch die Metadaten auf Ihrem Server. Ihren Nutzern steht das bisherige Angebot in gewohnter Umgebung zur Verfügung. Mittels der Metadatensätze wird auf Ihrem Server recherchiert, ausgespielt werden die Medien aus der mXd-Cloud.

  1. Sie teilen uns mit, welche Kaufmedien Sie lizenziert haben.
  2. Wir konfigurieren die mXd-Cloud als Playout-Server für Ihre Kunden.
  3. Ihre Kunden recherchieren weiterhin in gewohnter Umgebung auf Ihrem Server.
  4. Die Medien kommen über die mXd-Cloud zu Ihren Kunden.

... möchten es komplett outsourcen.

Ihr Medien- und Metadatenbestand wird in Ihren Bereich in der mXd-Cloud umgezogen. Dafür erhalten Sie (und Ihre Kunden) einen individuellen, gesicherten Zugang. Sie haben Ihren bisherigen oder einen erweiterten Medienbestand zur Verfügung. Gemeinsam konfigurieren wir nach Ihren Vorstellungen eine technische und funktionale Lösung zum Ausspielen Ihrer lizenzierten Kaufmedien. Neben Design und Funktionalität des bisherigen Portals sind neue Funktionen wie Streaming, Einzelmedien-Recherche und -Wiedergabe möglich.

  1. Sie teilen uns mit, welche Kaufmedien Sie lizenziert haben.
  2. Wir konfigurieren die mXd-Cloud als Recherchesystem und Nutzungsportal für Ihre Kunden. Dabei können auf Wunsch Oberfläche und URL Ihrer alten Lösung entsprechen und neue Funktionalitäten integriert werden.
  3. Oberfläche und Funktionalitäten definieren wir gemeinsam.
  4. Ihre Kunden recherchieren nur noch in der mXd-Cloud und erhalten bzw. nutzen auch die Medien von dieser. Dafür erhalten Sie und Ihre Kunden einen individuellen Zugang.
 

Sie haben bislang kein eigenes Mediendistributions-System und ...
 

... möchten Ihren Kunden aber die Vorzüge eines modernen Medienportals anbieten.

Gemeinsam konfigurieren wir nach Ihren Vorstellungen in der mXd-Cloud ein Medienportal in Ihrem Look&Feel, über das Ihr bisheriger Medienbestand (ggfs. erweitert um Medien aus der Cloud) ausgespielt wird. Zusätzlich können Sie Ihren Kunden die Nutzung der standardmäßigen Funktionalitäten der mXd-Cloud wie u. a. Streaming, Einzelmedien-Recherche und -Wiedergabe ermöglichen.

  1. Sie teilen uns mit, welche Kaufmedien Sie lizenziert haben.
  2. Wir konfigurieren die mXd-Cloud als Recherchesystem und Nutzungsportal für Ihre Kunden.
  3. Oberfläche und Funktionalitäten entwickeln wir gemeinsam.
  4. Ihre Kunden recherchieren nur noch in der mXd-Cloud und erhalten bzw. nutzen auch die Medien von dieser. Dafür erhalten Sie und Ihre Kunden einen individuellen Zugang.

Unsere Cloud-Komplettlösung ist genau das Richtige für Sie!

Wir richten nach Ihren Bedarfen die technische Infrastruktur ein und konfigurieren gemeinsam mit Ihnen die Funktionalitäten sowie die Oberfläche eines modernen Medienportals. Sie stellen Ihren Nutzern wie gewohnt die bisher lizenzierten Medien zur Verfügung und können das Medienangebot jederzeit nahezu unbegrenzt erweitern.

Dabei sind Sie nicht an unsere Serverstruktur gebunden. Sie können jederzeit das komplette Mediendistributionssystem inklusive Ihrem Medienbestand auf einen eigenen oder einen Shared Server Ihrer Wahl umziehen lassen. Die Funktionalität des Portals bleibt dabei in vollem Umfang bestehen.

Lassen Sie es uns wissen, wenn wir Sie bei Ihrer individuellen Lösung beraten können.